Tanzschule

Chronik

Die aufregende Geschichte der Tanzschule Nebl
Meilensteine in chronologischer Reihenfolge
1965
  • Gründung der Tanzschule durch das Turnier-Tanzpaar Roland und Gertraude Nebl nach ihrer erfolgreichen Tanzlehrer-Ausbildung
  • Eintritt in den Tanzlehrerverband der DDR (AVTT)
  • 1. Abschlussball in Dresden
  • 1. Tanzauftritt von Sohn Kersten
1965 bis 1989
  • Tanzunterricht in Dresden, Pirna, Freital, Bischofswerda sowie in Turnier-Tanzclubs
  • Trainieren von Turnier-Tanzpaaren mit großen Erfolgen, u. a. des eigenen Sohnes Kersten Nebl
  • "Lizensierte Internationale Wertungsrichter" im In- und Ausland
  • Roland Nebl: Organisation und Leitung bedeutender Internationaler Tanzturniere z.B. Dresdner Tanzfestival und TU-Turniertanztage
  • Roland Nebl: Mitglied im Trainerrat und im AVTT, verantwortlich für die Tanzlehrerausbildung und Prüfungen
  • Roland Nebl: Kommentator von Tanzturnieren für das Fernsehen der DDR
1975
  • Kersten Nebl: DDR-Meister in der Junioren-B-Klasse
1980
  • Kersten Nebl: DDR-Vizemeister der Amateure in der Sonderklasse über 10 Tänze (Kombination)
1982
  • Eröffnung einer Außenstelle in Kamenz
  • Kersten Nebl: Ausbildung zum Lehrer für Gesellschaftstanz
  • Jens Lehmann: Beginn das Tanztrainings in unserer Tanzschule als Kind, später DDR-Bester der Schülerklasse
1983 bis 1990
  • Kersten Nebl: Teilnahme an internationalen Tanzturnieren im In- und Ausland
  • Kersten Nebl: Schautanzauftritte bei verschiedensten Veranstaltungen
  • Kersten Nebl: Wertungsrichter und Turnierleiter bei nationalen sowie internationalen Tanzturnieren
  • Kersten Nebl: Trainer mehrerer Tanzsportclubs
1989
  • Kersten Nebl: Teilnahme an der Europameisterschaft in Bremen sowie an der Weltmeisterschaft in München
1989/1990
  • Präsentation von Tanzshows sowie Durchführung von Tanzunterricht auf dem Urlauberschiff "Arkona" im Atlantik, Golf von Mexiko, Nord- und Ostsee
  • Kersten Nebl: DDR-Vizemeister der Professionellen über 10 Tänze und einer Kür
1990
  • Kersten Nebl: Trainer B-Lizenz
  • Beitritt der Tanzschule Nebl in den Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband (ADTV)
1990/1991
  • Kersten Nebl: intensive Fortbildung in Hamburg und Celle
1992
  • Eröffnung der Tanzschule auf der Schäferstraße mit einem Saal/Eingang Wachsbleichstraße
  • Umfangreiche Erweiterung der Tanzkursangebote für Jugendliche und Erwachsene
  • Im Juni Übergabe der Tanzschule Nebl an Kersten Nebl
1993
  • Aufnahme in die CreaDance-Vereinigung (Zusammenschluss besonders innovativer Tanzschulen Deutschlands)
1994
  • Kersten Nebl: Erhalt der Berechtigung zur Tanzlehrer-Berufsausbildung
1995
  • Galaball zum 30-jährigen Jubiläum im "Hilton-Hotel" Dresden
1996
  • Jens Lehmann (Herrmann): Beginn der praktischen Ausbildung zum Tanzlehrer in der Tanzschule Nebl - jetzt Inhaber der Tanzschule Herrmann-Nebl auf der Zwinglistrasse in Dresden
1997
  • Errichtung eines Glas-Stahl-Turmes als neuer Eingangsbereich der Tanzschule über die Schäferstraße
    Neues Kursangebot – Videoclipdancing "Dance4Fans"
1998
  • Erweiterung des Kursangebotes – nun auch für Singles
1999
  • Ostdeutscher Meister der Dance4Fans-Showgruppe "Crazy Dance Project"
2000
  • Galaball zum 35-jährigen Jubiläum im Hotel "Park-Inn" in Dresden
2001
  • Erweiterung der Tanzschule um einen zweiten Saal auf der Schäferstraße
2002
  • Jahrhundert-Hochwasser auch bei uns
2003
  • Übergabe der Tanzkurse im Bereich Pirna an die neu gegründete Tanzschule Pötschke-Nebl in Pirna von Jens Pötschke
2005
  • Erweiterung der Kursangebote für Kinder in verschiedenen Altersgruppen
  • Galaball zum 40-jährigen Jubiläum im Hotel "Park-In" in Dresden
2006
  • MDR-Jump-Frühstücksparty in unseren Räumen
2007
  • 1. Senioren-Tanzkurs
2008
  • Übergabe der Tanzkurse im Bereich Kamenz an die neu gegründete Tanzschule Herrmann-Nebl von Jens Herrmann, geb. Lehmann
  • Im November Eröffnung des Tanzsaals 3 in der Zweigstelle unserer Tanzschule auf der Zwinglistraße (01.11. - Eröffnungs-Tanzparty)
2010
  • 1. Dresdner Ballnacht zum 45-jährigen Jubiläum im Internationalen Congress Center Dresden
2011
  • Übergabe der Tanzkurse des ehemaligen Saales 3 Zwinglistraße an die Tanzschule Herrmann-Nebl von Jens Herrmann, geb. Lehmann
2013
  • 2. Platz mit unseren Tanzkids bei der Ostdeutschen Videoclip/HipHop Meisterschaft am 25. Mai 2013 in Gera
  • 1. Teil Umbau Saal 1
2014
  • Umbau kleiner Saal
2015

  • Gala-Ball "50 Jahre Tanzschule Nebl"
    Formationen der Tanzschule: Videoclipdancing mit etwa 60 Teilnehmern – Standardformation, Lateinformation – Tanzkreispaare mit 40 Teilnehmern, viel Tanz mit der Fr. Laubner-Band und als Showact Steffen Zoglauer und Sandra Koperski

2016
  • Abschluß der Weiterbildung von Kersten Nebl zum Tanzlehrer ADTV - IHK zertifiziert
2017
  • 1. Tanz- und Kulturreise nach Zypern
2018
  • 2. Tanz- und Kulturreise nach Zypern